Blog

Vierke direkt

Teamreise zu Partnern in der Produktion

Über den Tellerrand schauen, immer ein Stückchen besser werden und Abläufe noch weiter optimieren. Das war der Hintergrund für unsere Teamreise zu unseren Produktionspartnern in der Türkei. Und natürlich standen auch die Punkte Spaß und Erholung auf dem Programm!

Mehrfach im Jahr sind unsere Mitarbeiter im Einkauf unterwegs, um sich direkt vor Ort ein Bild über die Abläufe in der Produktion, die Einhaltung von Qualitätsstandards oder die Arbeitsbedingungen zu machen. Und den direkten Austausch mit unseren Partnern zu pflegen. Erfahrungen, die nun auch unseren Vertriebsmitarbeitern zugutekommen sollten. Dieses Mal reisten wir daher gemeinsam mit einem großen Team in die Türkei.

Prozesse besser erfassen, Abläufe verstehen und am Ende vor allem noch bessere Produkte für unsere Kunden realisieren. Das war das Ziel der Teamreise. Daher waren wir zu Besuch in Stickereien, bei Druckern und Konfektionären sowie bei einer Hemdenproduktion. Gerade dort wurde sehr eindrucksvoll deutlich, wie viele kleine Schritte nötig sind, um ein Hemd oder eine Bluse herzustellen. Und wie wichtig Sorgfalt und absolute Präzision in jedem Bereich sind, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen. 

Aber auch für das Teambuilding war die fünftägige Reise wichtig – sie hat uns noch mehr zusammengeschweißt. Nicht nur aktuelle Projekte konnten in ruhiger Atmosphäre und fernab vom Alltagsstress einmal besprochen werden. Die Abende und auch die Freizeit wurden für anregende, fröhliche und nette Gespräche genutzt. So konnte man die Kollegen mal von einer anderen Seite kennen lernen. Am Samstag genossen wir einen freien Tag, den wir auf einem wunderschönen alten Holz-Segelboot verbringen durften. Sonne, tiefblaues, glitzerndes Wasser und eine herrliche Meeresbrise. Ein traumhafter Abschluss unserer Teamreise!